Stellenmarkt

  • Leitender Oberarzt (m/w/d) mit der Option der Chefarztnachfolge Hämatologie und Onkologie in Nordrhein-Westfalen

    für eine breit aufgestellte, erfolgreiche Klinik, die Teil eines gut organisierten und leistungsstarken Schwerpunktkrankenhauses ist. Akademisches Lehrkrankenhaus.

    Die Klinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Allgemeinmedizin, Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie behandelt jährlich insgesamt weit über 10.000 Patienten.

    Der Schwerpunktbereich Hämatologie/Onkologie versorgt Patienten mit hämatologischen und onkologischen Erkrankungen wie z.B. gutartige und bösartige Erkrankungen des Blutes, des Knochenmarks, des lymphatischen Systems und des Immunsystems sowie solide Tumorerkrankungen von Organen (z.B. Magen, Darm, Lunge, Brust, Gehirn u.ä.). Es werden stationäre Chemo- und Immuntherapienangeboten sowie ein breites ambulantes Behandlungsangebot im Zuge einer Ambulanten Ermächtigung. Zur Anwendung kommen sämtliche Therapieverfahren einschließlich des Einsatzes von Checkpoint-Inhibitoren. Pro Jahr werden ca. 1.000 Chemotherapien durchgeführt. Es werden in Kooperation mit den anderen Abteilungen des Hauses alle Tumorerkrankungen diagnostiziert, die Ergebnisse in einer wöchentlichen Tumorkonferenz diskutiert und entsprechend der Erkrankung ein individueller Behandlungsvorschlag erarbeitet.


    Gesucht wird ein fachlich sowie menschlich qualifizierter Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Hämatologie/Onkologie, der/die eine umfassende und fundierte Ausbildung an leistungsstarken Kliniken erworben hat und vor allem eine gut aufgestellte medizinisch fachliche Expertise im Bereich der Hämatologie und Onkologie vorweisen kann. Der neue Stelleninhaber (m/w/d) sollte sich gegenüber modernen Therapieverfahren in einem sich schnell entwickelnden Fachgebiet aufgeschlossen zeigen und sich aktivin die Führung und Gestaltung der Fachbereiche Onkologie / Hämatologie bzw. der Abteilung einbringen.

    Neben der fachlichen Qualifikation sollte es sich um eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit handeln, die sich durch gute Kommunikationsfähigkeiten auszeichnet und zum angenehmen, kollegialen Arbeitsklima der Abteilung beiträgt. Des Weiteren sollt er/sie die organisatorische und führungsmäßige Rolle eines Leitenden Oberarztes (m/w/d) ausfüllen und den Chefarzt bei Abwesenheit vertreten können.

    Bei Interesse stehen wir Ihnen für weiterführende Informationen gerne telefonisch zur Verfügung und übersenden Ihnen ein ausführliches Stellenexposé


    (Kennziffer 10304)

    Hüllstrung
    Ihr Ansprechpartner:
    Frau Johanne Hüllstrung
    Executive Search Specialist
    02852 9615-11
    huellstrung@kappes.net
  • Keine passende Stelle dabei? Hier geht es zur » Initiativbewerbung