Stellenmarkt

  • Facharzt / Belegarzt (m/w/d) Unfallchirurgie in Schleswig-Holstein

    für eine leistungsstarke chirurgische Gemeinschaftspraxis sowie eine modern aufgestellte Belegklinik mit großem Einzugsgebiet in attraktiver Lage an der Ostsee. Übernahme eines freien Kassensitzes, Partnerschaft wird angestrebt.

    Im Rahmen einer Altersnachfolge wird für die chirurgische Gemeinschaftspraxis zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein chirurgischer Facharzt (m/w/d) gesucht, der zugleich als Belegarzt in der angeschlossenen Klinik tätig wird. Der Einstieg in die Gemeinschaftspraxis und die Klinik sollte als Partner (m/w/d) erfolgen.

    Das Behandlungsspektrum umfasst die arthroskopischen Operationen sowie Korrekturoperationen am Vor- und Mittelfuß, alle Verfahren der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Bewegungsapparates sowie die Endoprothetik von Hüfte und Schulter. Allgemeinchirurgisch werden u.a. Hernien oder die akute Appendizitis behandelt. Der neue Stelleninhaber (m/w/d) sollte insbesondere das unfallchirurgische Leistungsangebot abdecken können. Eine wesentliche Aufgabe wird es sein, gemeinsam mit dem gleichberechtigten Praxispartner die Praxis und Belegklinik durch die Setzung neuer Schwerpunkte weiterzuentwickeln und beide Einrichtungen nach außen zu vertreten.

    Gesucht wird ein Facharzt (m/w/d) für Allgemeinchirurgie, idealerweise mit der Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie, oder ein Facharzt (m/w/d) für Unfallchirurgie, der über die Zulassung zum D-Arzt-Verfahren verfügt oder die Möglichkeit besitzt, diese kurzfristig zu erlangen. Für den neuen Stelleninhaber (m/w/d) sollte die Behandlung von Verletzungen und Verschleißerkrankungen der Schulter-, Hüft- und Sprunggelenke sowie die arthroskopischen Operationen zur Routine gehören. Allgemeinchirurgische Erfahrungen runden das Profil ab, sind jedoch keine Pflicht.

    Der neue Stelleninhaber (m/w/d) sollte eine aktive, dynamische und kontaktfreudige Persönlichkeit sein, die sowohl durchsetzungsfähig als auch kooperationsbereit ist und in die vorhandene Struktur der Klinik/Praxis mit persönlicher Atmosphäre passt. Patientenorientierung, Teamgeist, Loyalität und Engagement sind dabei unverzichtbar.


    (Kennziffer 10310)

    Jokisch
    Ihr Ansprechpartner:
    Frau Vanessa Jokisch
    Executive Search Specialist
    02852 9615-22
    jokisch@kappes.net
  • Keine passende Stelle dabei? Hier geht es zur » Initiativbewerbung