Personalentwicklung

Strategische Personalentwicklung als Wettbewerbsvorteil
Die Qualität, das Image und letztendlich auch der wirtschaftliche Erfolg eines Krankenhauses hängen von der Qualifikation und Motivation des Personals ab. Die Bindung und Entwicklung eigener Fachkräfte sollte daher höchste Priorität genießen. Punktuelle Maßnahmen für Einzelpersonen erzeugen allerdings kaum Mehrwert. Es braucht ein strategisches Gesamtkonzept, in das Maßnahmen der Personalentwicklung sinnvoll integriert werden. Dementsprechend verfolgen wir das Ziel, Ihnen umfassende Erkenntnisse zur aktuellen Situation zu liefern, die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Potentiale des Personals zu ergründen sowie darauf aufbauend personalstrategische Entwicklungsoptionen aufzuzeigen.

Ihre Vorteile durch einen externen Personalberater
Als externer Berater können wir uns unbefangen ein Bild von der/den Abteilung(en) machen und in Personalgesprächen einfacher die Neutralität wahren. Erfahrungsgemäß fällt es Angestellten leichter, offen und ehrlich mit Externen zu sprechen. Wir sind geschult in der Gesprächsführung, besitzen das medizinische Know-how für die richtigen Fragen und integrieren die Fülle an Informationen für Sie zielführend und handlungsleitend.

Unser Leistungsangebot umfasst je nach Bedarf und Zielsetzung:

  • Ausführliche Situationsanalyse Ihrer Abteilung(en)
  • Führung von Mitarbeitergesprächen auf allen Hierarchieebenen zu vorher abgestimmten Themen
  • Status-Quo Stimmungsbarometer zu Faktoren wie Zufriedenheit, Motivation, Loyalität, etc.
  • Erstellung von strategischen Personalplänen inkl. Potentialen und Risiken
  • Entwicklung und Durchführung von Mitarbeiterbefragungen
  • Intervention/Moderation bei Konflikten
  • Mithilfe bei der Erstellung und Implementierung von Weiterbildungscurricula
  • Präsentation der Ergebnisse und Handlungsempfehlungen
  • Schulung Ihrer Angestellten zur eigenständigen Fortsetzung von strategischer Personalentwicklung

Weitere Informationen und Referenzen erhalten Sie gerne auf Anfrage bei unseren Beratern Dr. Manuel Stegemann und Oliver Kappes.