doc

Zweite Meinung

So groß das Potential fachlich und persönlich qualifizierter Mitarbeiter für den Unternehmenserfolg ist, so weitreichend können die Konsequenzen von Fehlbesetzungen für Ihre Einrichtung sein. Um die Wahrscheinlichkeit einer Fehlbesetzung in einem laufenden Bewerbungsverfahren zu minimieren, bieten wir Ihnen unsere Erfahrung und Kompetenz in der Bewerberbeurteilung als Zweite Meinung an.

Sollten Sie daher bereits mehrere Bewerber im Auge haben, helfen wir Ihnen gerne dabei, Ihren Entscheidungsprozess zwischen den Kandidaten mit einer fundierten Beratung zu unterstützen. Dabei nehmen wir auf Wunsch gerne an den Vorstellungsgesprächen teil oder treffen uns separat mit den in Frage kommenden Kandidaten.

Darüber hinaus hat sich unsere Tätigkeit als vermittelnde Instanz bei Problemen im internen Verhältnis zwischen Mitarbeitern oder Abteilungen bewährt. Aufgrund unseres externen Blickwinkels und der Erfahrungen mit verschiedenen Gesundheitseinrichtungen erzielen wir i.d.R. konstruktive und nachhaltige Ergebnisse.

Kontaktieren Sie die Berater Oliver Kappes und Dr. Manuel Stegemann, um Ihr Anliegen und das weitere Vorgehen zu besprechen.